Young Scots Trad Awards Winner Tour 2021 – junge Preisträger spielen frischen Scottish Folk vom Feinsten!

 

Das sagenumwobene und faszinierende Schottland verzaubert nicht nur mit seiner einzigartigen Naturschönheit - die schottische Musiklandschaft ist reich an traditionellem Folk, den man immer noch im ganzen Land hört. Auch die jüngeren Musiker*Innen widmen sich begeistert dem Gesang alter Balladen und spielen Fiddle, Pipes, Whistles, Akkordeon oder Harfe, oft neu interpretiert und mit zeitgenössischen Folkelementen versehen. Schottische Tunes werden in sogenannten „Trad Discos“ sogar mittlerweile Dancefloor-tauglich gemacht, indem Reels, Jigs und Polkas mit Pop, Disco und elektronischer Musik gemixt werden.

Einige prestigeträchtige Folk-Wettbewerbe – etwa der „Young Traditional Musician of the Year Award“ von BBC Radio Scotland oder die „BBC Radio 2 Young Folk Awards“ – zeichnen jährlich die virtuosesten Nachwuchsmusiker der schottischen Szene aus. Mit der Young Scots Trad Awards Winner Tour holt Concert Connections einige dieser beeindruckenden Musiker*Innen auch in 2021 wieder nach Deutschland. Im Konzert werden Graham Mackenzie (Geige), Ainsley Hamill (Gesang & Tanz) und David Shedden (Dudelsack), unterstützt von Innes White (Begleitgitarre), ihr Können zunächst solistisch darbieten, bevor sie im zweiten Programmteil eine energiegeladene Session abliefern: Schottland pur!

 

Die in 2021 zum vierten Mal stattfindende Young Scots Trad Awards Winner Tour hat die Herzen des deutschen Publikums im Sturm erobert - die Pressestimmen 2018, 2019 und 2020 findet man auf der Seite "Rezensionen".

 

Kurzinfos zu den Musikern:

 

Graham Mackenzie: Geige

Auszeichnungen/Titel/Nominierungen: Titel Up and Coming Artist of the Year bei den Scots Trad Music Awards 2018 mit der Band Assynt, Gewinner Scottish Fiddle Championships, 2 x Finalist beim BBC Radio 2 Young Folk Award sowie Finalist beim BBC Radio Scotland Young Traditional Musician of the Year Award; nominiert als Composer of the Year 2016 und Gewinner des erstmalig stattfindenden Wettbewerbs (2007) Highland Young Musician of the Year

Projekte: Band ‚Assynt‘, Workshops, Geigenlehrer

Klangprobe:  https://www.assyntmusic.com/video

 

Ainsley Hamill: Gesang & Tanz

Auszeichnungen/Titel/ Nominierungen: Gewinnerin Silver Pendant - The Royal National Mòd 2013, Finalistin beim BBC Radio Scotland Young Traditional Musician of the Year Award 2014/15; Finalistin Gaelic Singer of the Year bei den MG ALBA Scots Trad Music Awards 2017. Scottish Gaelic Awards 2019 International Award (Duaisean Gàidhlig Na h-Alba 2019) - Alba Choir at Eurovision, Stipendium ‘Keepers of the Quaich’ (Royal Conservatoire of Scotland) 2013/14

Projekte: Solo- und Duo-Auftritte, Sängerin/Tänzerin bei Barluath, The Unusual Suspects and Fourth Moon. Wirkt beim Alba Eurovision Choir und Atomaig Piseag mit und gibt Workshops.

Klangprobe: https://ainsleyhamill.com/music/

 

David Shedden: Dudelsack

Auszeichnungen/Titel/Nominierungen: Gewinner Duncan Johnston Competition, The Captain John MacLellan Competition, ausgezeichnet mit der Glasgow Highland Club Medal, Finalist beim BBC Radio Scotland Young Traditional Musician of the Year Award

Projekte: Band Assynt, Solo- und Bandauftritte, Dudelsack-Workshops, Piping Instructor

Klangprobe: https://www.assyntmusic.com/video

 

Innes White: Gitarre

Auszeichnungen/Titel/Nominierungen: Gewinner BBC Radio 2 Young Folk Award mit dem Mischa MacPherson Trio in 2014, Nominierung als Musician of the Year bei den Scots Trad Music Awards.

Projekte: Band Assynt, Begleitgitarrist bei verschiedenen Formationen u.a. von Hannah Rarity, Siobhan Miller, Workshops

Klangprobe: https://www.assyntmusic.com/video

 

Facebook: Young Scots Trad Awards Winner Tour
Foto: Martin Venherm

Termine:
18. Februar 2021, 20:00 Uhr - Baldauf-Villa, Marienberg
19. Februar 2021, 20:00 Uhr - Malzhaus Plauen, Plauen
20. Februar 2021, 20:00 Uhr - Kulturlant, Grafschaft-Lantershofen
22. Februar 2021, 19:30 Uhr - Nachfolge-Christi-Kirche, Bonn
23. Februar 2021, 20:00 Uhr - Stadttheater, Lippstadt
24. Februar 2021, 19 Uhr - SWR Funkhaus, Mainz
26. Februar 2021, 20 Uhr - Glashaus Herten
27. Februar 2021, 20:00 Uhr - Kelterscheune Urberach, Rödermark
02. März 2021, 20:00 Uhr - Tuchfabrik, Trier
03. März 2021, 20:00 Uhr - Kultur im Löwen, Hohenems (Österreich)
04. März 2021, 20 Uhr - Kulturzentrum Dieselstraße, Esslingen