Riona O Madagain & Matt Griffin

Ríona Ó Madagáin with Matt Griffin

 

Die Sängerin/Songwriterin Ríona Ó Madagáin aus dem irischen Dingle verzaubert mit ihrer betörenden Stimme gemeinsam mit Matt Griffin an der Gitarre und am Bass. Bei ihren Songs hat sie sich von KünstlerInnen wie Nina Simone, Glen Hansard und Joni Mitchell beflügeln lassen – reinste musikalische Poesie, die noch lange nach dem Konzert verweilt.

Ríona entdeckte als Teenager die Musik und zog mit 17 in das Musikmekka Dingle in der irischen Grafschaft Kerry, um inmitten der inspirierenden Musikszene von Dingle ihre eigenen Songs zu schreiben und zu performen. Ihre Lieder und Texte berühren, fesseln und klingen lange nach. Ríona wirkte beim weltberühmten Dingle-Festival „Other Voices“ mit und performte u.a. auch in Derry, London und New York. Sie stand bereits gemeinsam mit Sharon Shannon, Maria Doyle Kennedy und Jack L. auf der Bühne und bringt ihren einzigartigen Sound nun auch nach Deutschland.

Matt Griffin begleitet Ríona an der Gitarre und am Bass. Er ist weltweit als Begleitgitarrist von irischen FolkmusikerInnen wie Theresa Horgan, Méabh Begley, Séamus Begley, Dezi Donnelly (Toss the Feathers, Michael McGoldrick Band), Niamh Ní Charra und den Chieftains getourt.

 

 

 

 

 

 

12.01.18 - Kulturverein Alte Schule, Müllenbach
13.01.18 - Folkclub Isaar, Hof
14.01.18 - LRC, Overath
15.01.18 - Der Weinländer, Wiesbaden
16.01.18 - Barrensteiner Whiskeybar, Grevenbroich
19.01.18 - Jubilate Forum, Lindlar
20.01.18 - Klösterchen, Herzogenrath
21.01.18 - Ehemalige Synagoge, Bad Neuenahr-Ahrweiler